Selbstvertrauen stärken, Gesund leben mit ebookratgeber Erfahrungen


Erfahrungen sind ein großer Schatz. Nehmen Sie sich ein Teil meiner Erfahrungen im Internet. Wenn Sie Ihr Selbstvertrauen stärken führen Sie ein sorgenfreies, zufriedenes und glückliches Leben oder begeben sich auf den Weg dahin. Lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Ideen und Gedanken austauschen, Fragen stellen und beantworten helfen allen beteiligten Menschen.

Holger Tiegel

Freitag, 22. Oktober 2010

iframe in Joomla einbauen

Immer wieder hatte ich Probleme iframe in Joomla einzubauen. Grosse Partnerprogramme stellen iframes als Werbemöglichkeit zur Verfügung. Ich scheiterte am Einbau daran, weil nach dem »Einfügen und Speichern« die iframes einfach wieder automatisch von Joomla gelöscht wurden. Der HTML-Code war gelöscht. Oft verzweifelte ich. Jetzt habe ich das Problem gelöst.

Anleitung

  1. Kostenloses Plugin von http://extensions.joomla.org/extensions/4144/details herunterladen als zip.Datei
  2. Im Backend von Joomla anmelden
  3. IM Backend auf Erweiterungen >> Installieren >> Durchsuchen gehen und zip-Datei markieren und auf "Datei hochladen" klicken
  4. Dann erscheint im gleichen Fenster diese Meldung »mosIframe for Joomla! 1.5. Using: {iframe}your link{/iframe}, or {iframe width="500" hight="400" ...}your link{/iframe}Other parameters: http://www.w3schools.com/TAGS/tag_iframe.asp«
  5. Kopiere {iframe}your link{/iframe} oder {iframe width="500" hight="400"}your link{/iframe} in den HTML-Code der Seite ein und ersetze "your link" durch den Link der Werbeseite
  6. So kann es dann aussehen, wenn alles richtig gemacht wurde Beispiel iframe Joomla und das iframe integriert sich als wenn es zur Seite dazugehören würde.

Kommentare:

  1. Hallo Holger,

    Vielen Dank für deine Anleitung, klappt wunderbar.
    Hast du auch schon versucht von einem Artikel aus in einen Iframe einer anderen Seite deiner Website zu verlinken, an dem verzweifle ich gerade. Habe dem Iframe id gegeben funkt irgendwie nicht.

    Liebe Grüsse, Florian

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    ich verstehe die Frage nicht ganz. Wenn alles klappt ... woran genau verzweifelst Du.

    Vielleicht probierst Du den Einbau des iframe nochmal von vorn. Manchmal steckt man im "Gedankendilemma" oder irgendwo hat sich ein Zeichen eingeschlichen, welches man nich sieht, besonders bei einem Punkt oder Komma.

    Voel Glück
    Holger

    AntwortenLöschen

Wie ist deine Meinung zu dem Beitrag?